Gästebuch zur Hochzeit zum eintragen der Gäste

Ein Hochzeit-Gästebuch ist für das Hochzeitspaar eine schöne Erinnerung an diesen schönsten Tag in ihrem Leben, den sie gemeinsam mit lieben Freunden und Verwandten gefeiert haben.

Das Hochzeit-Gästebuch kann gleichzeitig ein Fotoalbum sein mit den schönsten Aufnahmen von dem großen Tag - vom Paar, von der Zeremonie in Kirche oder Standesamt, vom Festessen und natürlich von den Gästen.
Aber auch ohne Fotos ist ein solches Gästebuch etwas ganz Besonderes, kann doch jeder Gast einen ganz speziellen Wunsch an das Brautpaar eintragen, vielleicht ein Gedicht oder ein schönes Zitat, das zum Anlass passt.
{mosgoogle}
{mosgoogle}

Das Brautpaar selbst kann dieses Gästebuch für die Feier bereitlegen, es eignet sich aber auch als Geschenkidee von Freunden, die das Hochzeit-Gästebuch vielleicht besonders originell und einzigartig gestalten wollen, damit es haargenau auf das Hochzeitspaar passt und auf niemanden anderen sonst. Man kann ein einfaches Schreibbuch verwenden oder auch ein Fotoalbum, oder man stellt das Buch selbst als Lose-Blatt-Sammlung mit kartonierten Blättern zusammen. Denkbar ist auch ein mit Gazestreifen selbstgebundenes Buch. Ob das Buch passend zur Weißen Hochzeit weiß ist oder etwa bunt, eventuell mit Blättern in unterschiedlichen Farben, sodass sich jeder Gast seine Lieblingsfarbe auswählen kann, bleibt ganz der Phantasie dessen überlassen, der das Hochzeit-Gästebuch vorbereitet.

Wichtig ist, dass sich beim Fest jemand darum kümmert, dass sich auch wirklich alle Gäste in das Buch eintragen. Das Brautpaar selbst wird sicherlich keine Zeit dazu haben.